Hier trage ich aktuelle Informationen zusammen, Aufreger, Wissenswertes und vieles mehr.

Vielleicht können auch Sie mir HInweise und Ideen senden, die wir hier besprechen können.

Vor einiger Zeit habe ich meine Preise auf 980.- € erhöht, den Welpenpreis konnte ich stabil halten.

Durch die Coronakrise werden Welpen zu einen lukrativen "Geschäft". Züchter ziehen die Preise ohne nachvollziehbare Gegenleistungen emens hoch, weil alle möglichen Leute plötzlich ein Tier wollen. Homeoffice, Ausgangssperren, kaum gesellschaftliche Austauschmöglichkeiten verführen zur Anschaffung eines Tieres. 

Ein Tier tröstet, ist Ansprechpartner und es ist da wenn man es braucht - doch ist der Mensch auch für das Tier da - nach Corona???

Hundeverkäufer reiben sich die Hände über das gute Geschäft und die Familien haben einen Hund, eine Katze oder einen anderen Zeitvertreib. Ein bisschen heile Welt mit einem Tier einkaufen ?!?

 

Weiterlesen ...

Wer hier mitliest kennt sie - Unhund Vendy 

 0000 vendy (2)

 

Heute ging es das erste Mal, nach der Welpenzeit zum Tierarzt. 

Weiterlesen ...

Sehr oft besuchen mich Familien mit Hund/en zu einem gemeinsamen Spaziergang. Eine gute Übung für mein großschnäutziges Rudel, sich "brav" zu verhalten, für die Gasthunde Kontakt zu gut sozialisierten Hunden zu bekommen. 

Nebenbei unterhalten sich die Hundehalter und dabei wurde der Satz:" Ich habe so viele Fehler gemacht" sehr oft genannt. Wer beurteilt die Erziehungsmethoden als "falsch oder richtig" ?

An erster Stelle stehen hier die Nichthundehalter, die mit ahnungslosen Wissen jeden Hundehalter belehren wollen - über diese Spezies reden wir hier nicht, denn gerade diese Menschen sind beratungsresistent, weil allwissend ! Ist in der Kindererziehung dasselbe Spiel.

Weiterlesen ...
Unhund

Ein Unhund ist rein äusserlich von den anderen Hunden nicht zu unterscheiden. Ein gewissenhafter Züchter wird dem Interessenten vorsichtshalber über diese besondere Spezies Informationen geben und gegebenenfalls abraten.
Meist sind die zukünftigen Hundefamilien so verblendet von dem süßen Welpen, dass alle Bemühungen, vor einem voreiligen Kauf, meist mit dem "ach-so-schlimm-wird-es-nicht sein" in den Wind geschlagen werden.

Weiterlesen ...

Die Situation ist alltäglich - Hundebesitzer vieler Hunde, also einem gemischten Mensch-Hunde-Rudel trifft auf Einzelhundebesitzer.

Der Einzelhundebesitzer hat einen freundlichen Hund, der sich immer freut auf Artgenossen zu stoßen und die Hundebesitzer erfreuen sich an dem übermütigen Spiel ihres Hundes, wenn er ab und zu mit anderen Hunden spielen darf.

Weiterlesen ...

Über all die Jahre kenne ich es nicht anders, dass meine Welpen immer weit vorbestellt worden sind, aber so eine Nachfrage wie im Jahr 2020 habe selbst ich nicht erlebt.

Täglich klingelt das Telefon, weil gerade jetzt ein Welpe angeschafft werden sollte, das email Fach schwappt vor Anfragen fast über. Was macht Corona mit den Menschen?

Weiterlesen ...